Esskastanie

Die auch als Edelkastanie oder Marone bezeichnete Esskastanie stammt ursprünglich aus der Region um das Schwarze Meer. Heute ist sie in vielen Teilen Europas angesiedelt. Mit den kulinarisch bedeutenden Früchten, den so genannten Maronen, und dem relativ geringen Pflegeaufwand stellt sie einen Nutzbaum dar, an dem die Besitzer lange Freude haben werden.

Eigenschaften und Besonderheiten der EsskastanieEsskastanie

Die Esskastanie gehört zur Gattung der Buchengewächse und kann bis zu 500 Jahre alt werden. Im Laufe ihres Lebens erreicht sie somit Wuchshöhen von bis zu 30 Metern, wobei sie pro Jahr etwa 40 – 70 cm an Größe zulegt. Dieser Tiefwurzler weißt eine graubraune und stark rissige Borke auf. Die Blätter der Esskastanie sind dunkelgrün und glänzend, länglich geformt, etwa 20 – 30 cm lang, wechselständig angeordnet und am Rand gesägt.

Standortbedingungen und Bodenqualität

Dieser Baum ist frosthart und kann daher problemlos auch einen Winter mit Temperaturen bis zu – 20 °C in Deutschland überstehen. Der Standort sollte sich bestenfalls in sonniger bis halbschattiger Lage befinden. Folgende Ansprüche sollte der Boden erfüllen:

  • mäßig trocken bis frisch
  • humus
  • Stein- oder Lehmboden
  • fest bis luftig
  • mittel- bis tiefgründig

Blüte und tragende Früchte

Etwa im Juni beginnt die Blütezeit. Dann zeigen sich die grün-weißen, schmalen und etwa 20 cm langen Blüten. Sie weisen eine kätzchenähnliche Struktur auf. Die Kapselfrüchte, die anschließend gebildet werden, haben eine stachlige Fruchthülle, der 1 – 3 Samen verborgen sind. Im Oktober fallen die Früchte vom Baum und die braunen Samen können gesammelt werden. Die Früchte enthalten jede Menge Stärke, weshalb sie früher oft zu Mehl verarbeitet wurden und zur Brotherstellung dienten. Sie können sowohl gegart als auch roh verzehrt werden, wobei die gegarte Variante die beliebtere ist. Esskastanie zubereiten ist nicht schwer. Heute werden die Maronen meist gebraten oder geröstet, damit sie ihr volles Aroma entfalten. Doch nicht nur pur, sondern auch in einer Suppe oder als Füllung von Fleischgerichten stellen die Esskastanien eine Bereicherung in der Küche dar.

Esskastanienbaum Doré de Lyon, veredelte Esskastanie Marone ca. 60-100 cm 7,5 Liter Topf
Preis: nicht verfügbar
Zuletzt aktualisiert am 23.01.2019
  • kräftige Esskastanie ca. 60 - 100 cm, geschmacklich die beste Marone, 7,5 Liter Topf oder Topfballen
  • Endgültige Größe 5,0 - 8,0 m
  • Standort geschützt, sonnig bis halbschattige Lage, siehe Produktbeschreibung
  • Versand direkt aus unserer Baumschule, jeder Bestellung liegt eine Pflanz- und Pflegeanleitung bei.
  • Für diesen Pfirsichbaum geben wir eine Anwachsgarantie!

Bildrechte: By Benjamin Gimmel, BenHur (Own work) [GFDL, CC-BY-SA-3.0 or CC-BY-SA-2.5-2.0-1.0], via Wikimedia Commons

Bei weiterer Nutzung dieser Seite verstehen Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen. Weitere Informationen

Durch Zustimmung erhalten Sie ein besserer Nutzererlebnis.

Close