Balkonverkleidung aus Kunststoff

Balkonverkleidung mit Kunststoff selbst gemacht

Eine Balkonverkleidung aus Kunststoff ist wetterfest, strapazierfähig, ein Sicht- und Windschutz und dient der Verschönerung des Balkons. Beim Einbau einer Balkonverkleidung sind optische äußere Bedingungen zu beachten. Dazu gehören beispielsweise, das Gesamtbild des Hauses darf nicht leiden, die Balkonverkleidung muss leicht abnehmbar sein, Nachbarn dürfen sich durch die Farben der Balkonverkleidung nicht gestört fühlen und die Höhe der Balkonverkleidung muss mit der Oberkante der Balkonbrüstung schließen. Für Balkone, die mit Kunststoff verkleidet werden, werden in der Regel Paneele oder Planen genutzt. Für Kunststoffpaneele und -planen gilt:

die verwendeten Materialien sind:

  • blickdicht
  • kälte- und hitzebeständig
  • strapazierfähig
  • winterfest
  • witterungsstabil
  • wasser- und feuchtigkeitsabweisend
  • wartungsfrei
  • optischer Blickfang
  • einfach zum Anbringen / Einbauen
  • pflegeleicht
  • preisgünstiger als Holz
Balkonverkleidung – Balkonumspannung – Sichtschutz
Preis: 16,20€
Zuletzt aktualisiert am 23.02.2018
  • # Balkonsichtschutz
  • # UV-beständig und wetterbeständig
  • # inkl. Kabelbinder und 20 Aluminium-Ösen
  • # Maße ca.: Länge: 500 cm Höhe: 90 cm
  • # Material: spezielles wetterbeständiges Kunststoff-Geflecht

Kunststoffplanen werden mit Kabelbindern, Seilen oder Schlaufen an der Balkonbrüstung festgebunden. Sie sind einfarbig, gestreift oder bunt gemustert und in der Regel ein optischer Blickfang. Das Anbringen und Abnehmen von Kunststoffplanen ist sehr einfach. Deshalb werden Kunststoffplanen zur Balkonverkleidung oft nur in den Sommermonaten verwendet. Kunststoffplanen sind im Handel sehr preisgünstig zu erwerben.

Kunststoffpaneele werden dauerhaft an die Balkonbrüstung montiert. Das stabile Material ist besonders pflegeleicht, witterungsunabhängig, winterfest und UV-beständig. Mikroorganismen und Schimmel setzen an den Paneelen nicht an. Der Einbau von Kunststoffpaneelen als Balkonverkleidung nimmt Zeiten für Ausmessen, Zuschneiden und Montieren in Anspruch. Kunststoffpaneele werden an den Geländerstäben des Balkons im gleichmäßigen Abstand an den entsprechenden Halterungen angeschraubt. Erhältlich sind Kunststoffpaneele in den Farben “weiß”, “grau” und “braun”.

Balkon als individueller optischer Blickfang

Bei Balkonen, die mit Kunststoff verkleidet werden, wird heute auch Bambus-, Metall- oder Holzoptik verwendet. Der Kunststoff ist so gearbeitet, dass er wie echter Bambus, echtes Metall oder Echtholz wirkt. Mit dieser Möglichkeit können Balkone preisgünstig aufgewertet werden. die Balkone wirken auf den Nachbarn als optischer Blickfang. Der Benutzer eines verkleideten Balkons hat einen äußeren Wohnbereich mit sicherem Wind- und Sichtschutz. Der Balkon wird zu einer kleinen persönlichen Oase zum Entspannen.

Bildrechte: © Kayros Studio – Fotolia.com

Bei weiterer Nutzung dieser Seite verstehen Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen. Weitere Informationen

Durch Zustimmung erhalten Sie ein besserer Nutzererlebnis.

Close